Übergewicht

Fast täglich werde ich auf die Probleme des Übergewichts angesprochen - von Frauen jeden Alters und in den verschiedensten Lebenssituationen. Wenn Sie versuchen wollen, etwas daran zu ändern, gebe ich Ihnen Zeit, in unserer Spezialsprechstunde nach ausführlicher Diagnostik gemeinsam mit Ihnen eine Möglichkkeit der Gewichtsabnahme und der Stabilisierung zu erreichen!

Adipositas (Übergewicht) vermindert nicht nur die Attraktivität des Menschen, sondern geht auch häufig mit körperlichen Beschwerden einher.

Bei Übergewicht ist nicht selten die allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit eingeschränkt, was sich beispielsweise durch Kurzatmigkeit, schnelle Ermüdbarkeit und starkes Schwitzen bei Belastungen wie beispielsweise Treppensteigen bemerkbar macht.

Es ist weiterhin bekannt, dass Übergewicht das Risiko für zahlreiche Folgeerkrankungen wie beispielsweise Krebs erhöht und zu einer Verkürzung der Lebenszeit führt.

Bereits 20 % der Bevölkerung in Deutschland im Alter von 25-69 Jahren weist Adipositas mit einen Body-Mass-Index von über 30 auf – Tendenz steigend! In den USA ist ein noch höherer Anteil betroffen.

Testen Sie sich selbst!

Bin ich übergewichtig?
Testen Sie, ob Sie übergewichtig sind. Berechnen Sie dazu Ihren Body-Mass-Index (BMI). Mit dem so genannten BMI können Sie feststellen, ob Sie übergewichtig sind und Gesundheitsrisiken haben. Des Weiteren wird Ihr altersentsprechendes Idealgewicht berechnet.
Bin ich untergewichtig?
Testen Sie, ob Sie untergewichtig sind. Berechnen Sie dazu Ihren Body-Mass-Index (BMI). Mit dem so genannten BMI können Sie feststellen, ob Sie untergewichtig sind und Gesundheitsrisiken haben. Des Weiteren wird Ihr altersentsprechendes Idealgewicht berechnet.
Bin ich ein Apfel- oder ein Birnentyp?
Wenn es um Ihr gesundheitliches Risiko geht, ist Übergewicht nicht gleich Übergewicht. Entscheidend ist, an welchen Stellen des Körpers das Fett sitzt.

Die beiden Arten der Fettverteilung lassen sich mit der Form einer Birne und eines Apfel vergleichen.

Testen Sie, ob Sie ein Apfel- oder ein Birnentyp sind. Berechnen Sie dazu Ihr Taille-Hüft-Verhältnis (THV). So können Sie feststellen, ob Sie damit verbundene Gesundheitsrisiken haben.