Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse?

Die Leistungen im Bereich der Kinderwunschbehandlung werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht mehr im vollen Umfang übernommen. Die in unserem Fach vorhandenen Budgets reichen nicht aus, um die Untersuchungen (insbesondere Utraschall) im Rahmen eines Zyklusmonitoring abzudecken.

Weitere Informationen erhalten Sie im Kapitel Gesundheitsleistungen Zyklusmonitoring.

Behandlungen im Kinderwunschzentrum werden derzeit von den Krankenkassen bei verheirateten Paaren zu 50% bezuschusst.

Voraussetzung ist die Einhalten der Altersgrenzen:

  • bei der Frau bis 40 Jahre
  • beim Mann bis 50 Jahre

Außerhalb dieser Altersgrenzen sind die Kosten selbst zu tragen.