Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Impfungen

Impfungen sind das beste Beispiel für eine erfolgreiche Vorsorgemedizin!

Sie schützen nicht nur vor gefährlichen Infektionskrankheiten, sondern können auch lebensbedrohliche Folge-Erkrankungen, wie z.B. Gebärmutterhalskrebs, verhindern.

Wir impfen alle jugendliche und erwachsene Patientinnen; Impfungen bei Kindern bitten wir beim Kinderarzt durchführen zu lassen.

Sie können sich gegen folgende Infektionskrankheiten impfen lassen:

  • HPV(Humane-Papilloma-Viren gegen Gebärmutterhalskrebs)
  • Röteln
  • Hepatitis A und B
  • Tetanus
  • Diphterie
  • Pneumokokken
  • FSME
  • Grippe(Influenza)

Öffentlich empfohlene Schutzimpfungen werden von den gesetzlichen Kassen bezahlt.

Daneben gibt es eine Reihe von Impfungen, die bei Auslandsreisen notwendig sind.

Gerne beraten wir Sie im Rahmen unserer Reisemedizinischen Beratung.